Potenzialberechnung

Berechnung des Einsparpotenzials

Wir erfassen Ihre zu analysierenden Rechnungs- und Einzelverbindungsdaten je Teilnehmer. Diese werden vom Bestandsanbieter in dessen Standard-Format bereitgestellt. Selbstverständlich sind wir bei der Datenverarbeitung zur Vertraulichkeit verpflichtet. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir sämtliche persönliche Daten nur anonymisiert bzw. pseudonymisiert. Die persönlichen Daten können dadurch nur von ihnen gelesen werden. Bei Bedarf unterstützen wir Sie bei der Koordination und Abstimmung sämtlicher datenschutzrechtlicher Fragen und Aufgaben mit dem Betriebsrat und Datenschutzbeauftragten.

Aus den übermittelten Daten analysiert unsere Software sämtliche kostenrelevanten Informationen, insbesondere Ist-Kosten und -Leistungen sowie Nutzungsvolumina je Verbindungsart. Sämtliche Daten werden auf Konsistenz und Vollständigkeit geprüft. Auf Basis der Nutzungsdaten und der Leistungsportfolios der Anbieter Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica werden sodann die jeweils kostengünstigsten Tarif-Optionenkombinationen je Teilnehmer und damit in Summe das Gesamt-Einsparpotenzial berechnet. Sofern Ihnen bereits Angebote vorliegen, berechnen wir deren Kostenposition analog zur Potenzialberechnung. Weiter geht es dann mit dem Ausschreibungsmanagement.

Vertragsanalyse

Im Rahmen der Vertragsanalyse berechnen wir die Vertragskosten je Restlaufzeit sowie den optimalen Ausschreibungs- bzw. potenziellen Anbieter-Wechselzeitpunkt. Darüber hinaus prüfen wir den Vertrag auf weitere Kostenrisiken.