Network Evaluation Tool (NET)

Mit dem Feldwerk NET ist erstmals eine sinnvolle Bewertung der Mobilfunknetze von Deutsche Telekom, Vodafone und O2 möglich

Jedes Jahr zum Jahresende beurteilen Fachmagazine und die Stiftung Warentest die Qualität der Mobilfunkanbieter und bestimmen deren Platz auf dem Siegertreppchen: Maßstab für Kunden und die gesamte Branche.

Aber nach welchen Kriterien gehen sie vor? Was wichtig ist und wer wo was nutzt, legen die Tester nach eigenen Vorstellungen und für alle Nutzer pauschal fest. Entsprechend widersprüchlich fielen die Testurteile von Connect, Chip und Stiftung Warentest dann auch in diesem Jahr wieder aus.

Zum Beispiel hat Connect die Deutsche Telekom und Vodafone abschließend mit „sehr gut“ bewertet und O2 mit „ausreichend“. Das abschließende Urteil von Connect sagt also, dass O2 einen Abstand von drei Schulnoten zum Wettbewerb hat. Bei der Stiftung Warentest ist es jedoch nur eine Schulnote (Deutsche Telekom: „gut“, O2: „befriedigend“).

Zur Lösung dieses Problems haben wir das NET entwickelt, in dem Sie für Ihr Unternehmen selbst festlegen können, welche Maßstäbe und Prioritäten anzusetzen sind. Auf der Grundlage derselben technischen Netz-Messwerte, die auch das Connect als Grundlage verwendet, sowie Ihrer individuellen Anforderungen ermittelt das NET dann die Leistungsnoten für Deutsche Telekom, Vodafone und O2.

Mit dem NET können Sie die Leistung der Netzanbieter erstmals fundiert und sinnvoll, nämlich auf Basis ihrer eigenen Kriterien bewerten und dann entscheiden, welcher Anbieter für welches Preisniveau in Frage kommt. Bei jedem anderen Produkt gehen sie schließlich auch so vor und fragen nicht einen anderen, was dem am besten gefällt.

Hier geht's zum NET: